Nahko Bear and Medicine for the People live Wien Arena 28.08.2016 August FM4 Indiekiste mit Portha Konzert Karten Tickets WorldMusic spirituelle Musik New Wave Seelenfutter

In einer Welt, in der es vor falscher, krankmachender Medizin nur so wimmelt, ist es mir eine aus ganzem Herzen kommende Freude, nun wahre Medizin für die Menschheit ankündigen zu dürfen. Nahko and Medicine for the People kommen endlich nach Österreich! Nach Xavier Rudd sind dies nun die zweiten spirituellen Musiker, die uns in der Arena Wien heuer mit musikalischem Seelenfutter versorgen. Am 25.08.2016 ist es soweit! Karten sind bereits erhältlich.

Seelenfutter

Die einen üben ihr Lieblingsinstrument bis zum Umfallen und tun sich dennoch schwer und manche haben die Musik einfach im Blut - ist einfach so. Wer Nahko Bears Akustiksessions von Youtube kennt, wird schwerlich bestreiten können, dass der Musiker zur zweiteren Gruppe gehört. Geboren in Portland mit gemischtem, ethnischen Hintergrund, begann der Künstler im Alter von sechs Jahren Klavier zu spielen. Mittlerweile beherrscht er eine ganze Reihe von Instrumenten und weiß sie geschickt einzusetzen. Dazu kommt seine unverkennbare Stimme und die Tatsache, dass seine Musik dermaßen tiefgehend ist, wie man sie im Musikbusiness selten findet. Seine kreative Inspiration ist der Wunsch, kulturelle Unterschiede zu überbrücken, die Menschen zu ihren wahren Wurzeln zu leiten und ihnen durch Musik wieder einen Zugang zu ihrer Seele zu verschaffen. Wahre Medizin eben, welche die Menschheit so bitter nötig hat in einem Zeitalter wie diesem.


Nahko selbst bezeichnet seine Musik als eine Mischung aus Hip-Hop und Folk-Rock mit Botschaften, die sich um Bewusstsein und das Leben in Harmonie miteinander und mit Mutter Natur, drehen.
Der indianisch anmutende Musiker tourte bereits mit Michael Franti, Trevor Hall, Xavier Rudd, Soja und einigen anderen bekannten Musikern von spirituellem Festival zu Festival, bevor er sich 2008 mit Justin Chittams (Drums), Chase Makai (Gitarre), Hope Medford (Percussion & rhythms) und Patricio Zuñiga Labarca (Bass) zu Nahko and Medicine for the People formatierte. Gemeinsam verleihen sie dem musikalischen Seelenfutter eine ganz besondere Würze. Nach dem Album Dark As Night, das ich jedem nur wärmstens empfehlen kann, erscheint am 10. Juni das neue Album Hoka. Ein Werk, das auch viele persönliche Einblicke in die Vergangenheit des Musikers gewähren wird. Die bereits veröffentlichte Single San Quentin ist da erst der Anfang.

Das Futter ist also angerichtet!

Danke, an dieser Stelle an die FM4 Indiekiste, die den Tisch so liebevoll gedeckt haben. Nun dürfen wir es uns genüsslich schmecken lassen, am 25. August 2016 in der Arena Wien! Als Vorspeise gibt es Portha, eine Wiener New Wave/Synth Pop Band, die sich schon eine ganze Weile durch die Wiener Underground - Szene spielt. Tickets für diesen einmaligen Abend gibt es bereits wie immer auf oeticket.com zu ergattern.

Hier noch ein kleiner Vorgeschmack! Guten Appetit! :) 

interessante Links: