Crash The System: The CrowningMelodic Metal/Rock Projekte gibt es ja mittlerweile auch wieder wie Sand am Meer und CRASH THE SYSTEM reihen sich nahtlos ein, mit dem Bonus diverse Gastsänger zu haben.

Das Projekt wurde von Sören Kronqvistund Daniel Flores im Herbst 2008 gegründet, welche auch gemeinsam die Songs geschrieben haben und auch noch namhafte Sänger wie Göran Edman (Ex-Yngwie Malmsteen, Brazen Abbot), Mats Levén (ebenfalls Ex-Yngwie Malmsteen) oder Björn Jansson (Ex-Ride The Sky) verpflichten konnten.

So gesehen ist für Abwechslung gesorgt und die werten Herren packen auch alle eine großartige Leistung auf das Album, aber über das Faktum, dass das Material arg berechenbar ist, kommt man einfach nicht herum.

Na gut, Berechenbarkeit ist ja jetzt keine prinzipiell negative Eigenschaft, mit ein wenig gutem Willen kann man es ja auch Konsequenz nennen - das liegt wohl im Ohr des Hörers.

Der Opener "Fight Fire With Fire" ist auf jeden Fall ein sehr guter Rocker und diese Qualität kann das Album leider nicht auf ganzer Strecke halten (zB: "Let's Take A Chance" oder "Enough Of Your Lovin'"). Vor allem die Refrains kippen mal rasch ins kitschig-positive ab, obwohl die Strophen eher düster angelegt sind, da passt manchmal besser und manchmal schlechter. So richtig passt es überhaupt nie.

Fazit: Gelungenes Projekt, dass mit den unterschiedlichen Sängern sicher mehr Abwechslung bringt, als wenn es nur ein einziger Sänger gewesen wäre - entweder Glück gehabt, oder gut geplant.

: 3. Juli 2009

Tracklist:

  1. Crash The System: The CrowningFight Fire With Fire
  2. All Because Of You
  3. I Still Believe In Love
  4. Love Is In Your Eyes
  5. Take A Chance
  6. Enough Of Your Lovin'
  7. Mysterious
  8. Angel Of My Heart
  9. Rolling Stone
  10. Don't Tell Me No Lies
  11. Broken Glass
  12. Higher And Higher
  13. Without Chances

Links: