ORFF-Instrumente – Der Grundstein für die musikalische Bildung

Für die Entwicklung Ihres Kindes ist die musikalische Früherziehung ein elementarer Bestandteil. Dabei geht es nicht darum, dass Ihr Sprössling im Kindesalter die Elbphilharmonie mit seinem Gesang füllt. Musizieren fördert die Motorik, die soziale Kompetenz und letztlich seine sprachlichen Fähigkeiten.

Dabei ist es nicht nötig, sich gleich eine Gitarre von Bruce Springsteen zu besorgen, es geht um einfache Bewegungen, wie klatschen, schlagen oder rasseln. Die perfekten Hilfsmittel hierfür sind sogenannte ORFF-Instrumente. Benannt nach dem deutschen Komponisten und Musikpädagogen Carl Orff.

Die besten ORFF Instrumente für Kinder

Welche Arten von ORFF Instrumenten gibt es?

Wir unterscheiden bei den Instrumenten unter drei Hauptgruppen. Klinger, Punktklang und Bewegungsklang.

  • Klinger sind zum Beispiel die Triangel oder die Zimbel.
  • Typische Punktklangprodukte sind Klanghölzer.
  • Bei dem Bewegungsklang muss, wie der Name schon vermuten lässt, etwas in Bewegung sein, beispielsweise eine Rassel.

Die besten Klinger

Die besten Punktklang Instrumente

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Nino Percussion Energy Chimes Musikinstrument – Medium – inklusive Schlägel – für Kinder ab 3 Jahren – Holz und Aluminium, Natur... Nino Percussion Energy Chimes Musikinstrument – Medium – inklusive Schlägel – für Kinder ab... Aktuell keine Bewertungen 16,90 EUR
Claves (1 Pair) Maplewood Claves (1 Pair) Maplewood Aktuell keine Bewertungen 9,40 EUR 8,74 EURAmazon Prime

Die besten Bewegungsklang Instrumente

Auf die Verarbeitungsqualität ist wie bei „echten“ Musikinstrumenten sehr genau zu achten. Lose Anbauteile, schlechte Verklebungen oder schiefe Verbindungen können auch bei den Kleinsten schnell den Spaß an der Musik machen mindern.

Generell sollte der Spaß bei den Kindern immer im Vordergrund stehen. Ansonsten landen die Instrumente schnell in der Ecke und dienen nur noch, um Staub zu fangen. Es gibt bereits verhältnismäßig günstige Sets, bei denen von allem etwas dabei ist. Achten Sie darauf, was Ihrem Kind besondere Freude bereitet. Darauf kann man dann gerne aufbauen und sich ein etwas hochwertiges Produkt aus der Instrumentengruppe besorgen.

Kind mit ORFF Instument

Checkliste: Worauf sollte ich beim Kauf eines ORFF Instruments für mein Kind achten?

Bevor Sie sich dann letztlich für ein Produkt entscheiden, stellen Sie sich aber noch ein paar einfache Fragen, welche nicht zu vernachlässigen sein sollten.

Welcher Klang gefällt mir am besten?

Nicht nur Ihr Kind sollte Spaß am Musizieren haben, auch Sie sollten nicht die Hände über dem Kopf zusammen schlagen, wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter wieder zum Instrument greift. Was ist für Ihr Ohr am angenehmsten? Machen Ihnen dumpfe Schläge etwas aus oder mögen Sie eher Töne aus Blechinstrumenten?

Eher entspannte Töne oder Action?

Auch hinsichtlich der späteren Weiterentwicklung Ihres Kindes kann man hier auch gewisse Grundsteine legen, ob in den nächsten Jahren in Ihrem Haushalt eher melodische Klänge aus dem Kinderzimmer kommen oder wilder Schlagzeugsound.

Musik zu Hause oder unterwegs?

Auch zukunftsorientiert ist es eine wichtige Frage, ob man später in seiner Mietwohnung nur bedingt Musik machen oder ob man in seinem heimischen Keller nach Lust und Laune aufdrehen darf.

Wie auch immer Sie sich entscheiden. Ihrem Kind die Freude an der Musik im Allgemeinen beizubringen, ist eine der besten Entscheidungen, welche Sie für ihn oder ihr treffen können. Musik hat so viel Einfluss auf unwahrscheinlich viele Bereiche im Leben, sodass es eine der wenigen Dinge auf der Erde ist, welche nur positive und keinerlei negative Aspekte aufweist.

Letzte Aktualisierung am 12.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nichts mehr verpassen!

Trag dich kostenlos ein und erhalte exklusive
Musik-News und Ticket-Infos!

Wir senden keinen Spam!

Ähnliche Beiträge