Seiler und Speer

Ihre Konzerte sind ausverkauft und im Radio laufen ihre Nummern rauf und runter denn sie singen in einer Sprache, die direkt ins Herz geht. Man kann zu Recht behaupten, dass sie den Austro Pop wieder aus der Versenkung und zurück ins Rampenlicht geholt haben. Die Rede ist von der österreichischen Band Seiler und Speer.

Bandgeschichte

Die Erfolgsgeschichte der Band, deren Mitglieder beide aus dem Raum Wiener Neustadt stammen, begann 2014. In diesem Jahr kam es zum ersten Zusammentreffen des Komikers und Schauspielers Christopher Seiler mit dem Filmemachers Bernhard Speer.

Anfangs war es nur die musikalische Untermalung des Kabarettprogramms. Keiner der beiden Künstler hätte damals gedacht, dass sie in naher Zukunft sehr erfolgreich Musik machen würden. Die ersten Lieder machten vor allem Spaß und waren unterhaltsam. Die Bandbreite wurde jedoch schnell auch um ernste Stücke erweitert.

Die Besetzung

  • Gesang: Christopher Seiler
  • Gesang und Gitarre: Bernhard Speer
Foto: Seiler und Speer
Foto: Seiler und Speer

Stil und Texte

Seiler und Speer werden leichtfertig in das Genre Austro Pop eingeordnet, weil sie „…Pop machen und aus Österreich kommen„, dabei arbeiten sie, neben Pop, auch mit verschiedenen Richtungen wie Reggae, Folk und Dance.

Stets erzählen ihre Lieder Geschichten, manche Songs schreibt das Leben, bei anderen fühlen sich die Künstler wie „Märchenerzähler“. Doch immer steckt viel Sozialkritik und Satire in den Texten, die die Beiden selbst schreiben.

Ihre Sprache ist der österreichische Dialekt, weil es Beide als ehrlich empfinden. Sich zu verstellen und auf hochdeutsch zu singen, kommt für sie nicht in Frage.

Die ersten Erfolge

Das erste Lied, das unter dem heutigen Bandnamen Seiler und Speer veröffentlicht wurde, war „I wü ned“. Gleichzeitig erschien „Ham kummst“. Diesem Stück verhalf allerdings erst das später erschienene Video zum durchschlagenden Erfolg.

  • 2015 wurde das Debutalbum veröffentlicht, es heißt ebenfalls Ham kummst und verkaufte sich so gut, dass es innerhalb weniger Monate bereits mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde. Mittlerweile erhielt dieses Album Fünffach-Platin. Die Erfolgssingle Ham kummst war fünf Wochen an der Spitze der Ö3 Austria Top 40 und stieg etwas später sogar in die deutschen Charts ein.
  • 2017 erschien das zweite Studioalbum mit dem Titel und weida? der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Auch dieses schlug ein wie eine Bombe und erhielt bereits drei Tage später Gold in Österreich.
  • Das dritte und vorerst letzte Album Für immer erschien 2019 und enthält die Hitsingle Herr Inspektor.

Die erfolgreichsten Lieder von Seiler und Speer

  • Ham kummst
  • Ala bin
  • Soits leben
  • Herr Inspektor
  • I wü ned
  • Ob und zua
  • I was made

Auszeichnungen

Seiler und Speer erhielten bereits unzählige öffentliche Anerkennungen und Preise für ihre Kunst. Alle drei Studioalben wurden mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Neben Gold und Platin für die Plattenverkäufe, wurden sie beispielweise mit dem Amadeus Austrian Music Award 2016 als beste Songwriter und für den Song des Jahres geehrt. Beim Amadeus 2019 gingen sie als Sieger in der Kategorie Rock/ Pop hervor.

Konzerte

Seit 2015 war die Band, mit Ausnahme von 2017, jedes Jahr auf Tour. Bereits 2016 füllte ihr Publikum neben der Arena Nova in Wiener Neustadt, auch die Wiener Stadthalle.

Seiler und Speer Konzert Fürstenfeld
Seiler und Speer Konzert am Hauptplatz in Fürstenfeld

Auch in Deutschland spielten die Künstler vor begeisterten Massen, beispielsweise in Hamburg und Berlin oder auf diversen Festivals. 2017 treten Seiler und Speer beim Open Air auf der Kaiserwiese im Wiener Prater auf. Der schwere Autounfall von Bernhard Speer im selben Jahr verhinderte eine weitere Tournee, die Band feierte beim Nova Rock 2018 ihr Bühnen Comeback.

Der Auftritt von Seiler und Speer am legendären Donauinselfest in Wien, 2019 wird Fans und Band gleichermaßen im Gedächtnis bleiben. Auch im wunderschönen Ambiente der Burg Clam gab die Band bereits ein ausverkauftes Konzert. 2021 sollen im Sommer wieder Open Air Termine, unter anderem erneut auf der Burg, stattfinden.

Im Interview sagen die Künstler: „… unsere Ziele san, dass die Menschen auf unsere Konzerte kommen … und durtn a guade Zeit verbringen. … des is des Feedback von dem ma zehrn und ned vun ana glasvasn„. Hatte man bereits das Glück Seiler und Speer live zu erleben, weiß man, dass diese Aussage zu 100% zutrifft.

Unfall

Nach seinem schweren Autounfall 2017 musste sich Bernhard Speer erst wieder ins Leben und auf die Bühne zurück kämpfen. Dafür brauchte er sechs Monate. Geholfen hat dem Künstler die Aussicht darauf bald wieder vor Publikum spielen zu können und das genießt er nun umso mehr.

Neben der Musik

Die Serie Horvarthslos, ausschlaggebend für die weitere Karriere der beiden Künstler, wird seit 2013 produziert. Der Titel setzt sich aus dem Familiennamen des Protagonisten und dem Wort arbeitslos in Mundart oawatslos zusammen.

Christopher Seiler verkörpert Anton Kevin Horvarth, der nicht nur arbeitslos, sondern auch ständig betrunken ist. Es wird nicht nur mit Klischees gespielt, und Sozialkritik geübt, das Ganze ist auch eine Satire auf die allseits beliebten Reality-TV-Formate. Mittlerweile existieren 5 Staffeln, die auf YouTube zu sehen, aber auch als DVDs erhältlich sind. Bisweilen schlüpft Seiler auch in seinen Bühnenshows in die Rolle von Anton Horvath.

Seiler und Speer im Internet

Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nichts mehr verpassen!

Trag dich kostenlos ein und erhalte exklusive
Musik-News und Ticket-Infos!

Wir senden keinen Spam!

Ähnliche Beiträge