Starmania 2021

Rückblick auf Starmania 2021 – alle Shows, alle Songs und alle Ergebnisse findet ihr in diesem Beitrag. Aktuelles zu Starmania 2022 ist auf der Hauptseite von Starmania zu finden.

Anna Buchegger gewinnt Starmania 21

Die 22-jährige Studentin konnte das Publikum überzeugen und gewinnt am 7. Mai 2021 das Publikumsvotin von Satrmania 21.

Anna Buchegger singt sich zum Sieg. Die Salzburgerin wurde im direkten Duell mit Fred Owusu bei der letzten Entscheidung des Showabends „Starmania 21 – Die besten 2“ vom Publikum zur großen „Starmania 21“-Siegerin gewählt. „Sieger oder Verlierer gibt es ja eigentlich nicht in der Musik. Der Sieg fühlt sich natürlich sehr gut an und es ist voll die Bestätigung. Ich bekomme viele nette Nachrichten zugeschickt und das ist voll schön“, so Anna Buchegger nach der Show.

Starmania: Das Finale – 7. Mai 2021

Die vier Finalistinnen und Finalisten von „Starmania 21“ stehen fest! Folgende „Starmaniacs“ wurden vom Publikum ins Finale gewählt: Anna Buchegger: Die 22-jährige Studentin lebt in Wien und stammt aus Abtenau in Salzburg. Vanessa Dulhofer: Die 16-jährige Schülerin lebt in Steinbrunn im Burgenland. Tobias Hirsch: Der 19-jährige Zivildiener stammt aus Birkfeld in der Steiermark. Von der Jury bekam dieser Kandidat das Ticket für das große Finale: Fred Owusu: Der 24-jährige Student (Lehramt Primarstufe auf der KPH Graz) wohnt in Graz. Von „Starmania 21“ verabschieden mussten sich: Anna Heimrath: Die 24-jährige Barista und Künstlerin kommt aus Graz. Laura Kožul: Die 16-jährige Schülerin kommt aus Großhöflein im Burgenland.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können mittels Televoting in drei Runden für ihre Favoritin bzw. ihren Favoriten stimmen. Das Publikum kann unter 09010 5909 und der jeweiligen Startnummer (€0,50/Anruf/SMS) für die jeweilige Favoritin bzw. den jeweiligen Favoriten abstimmen. Anrufe aus dem Ausland sind nicht möglich.

Die 6 Kandidaten im Finale von Starmania 2021

Anna Buchegger
Die 22-jährige Studentin lebt in Wien und stammt aus Abtenau in Salzburg.

„Damit ich mit meinem Auftritt zufrieden bin, ist die Grundvoraussetzung natürlich, dass ich die Töne treffe und dass ich keine Textrutscher habe. Man hat ja auch immer so eine Idealvorstellung von sich selbst – das möchte ich gerne umsetzen. Es ist ein Zusammenspiel aus künstlerisch und authentisch sein, um mit der Musik zu jemandem vorzudringen und etwas auszulösen.“

Vanessa Dulhofer

Die 16-jährige Schülerin kommt aus Traiskirchen in Niederösterreich.

„Meine Oma hat mich angemeldet – sie war nämlich immer schon sehr stolz auf mich und liebt es mir beim Singen zuzuhören. Eigentlich habe ich mir nicht gedacht, dass ich es in die Show schaffe – ich bin ein selbstkritischer, aber auch selbstbewusster Mensch und das ist jetzt schon ein Traum für mich, der in Erfüllung gegangen ist. Ich bin einfach stolz, dabei zu sein.“

Tobias Hirsch
Der 19-jährige Zivildiener stammt aus Birkfeld in der Steiermark.

„Mein Vater hat mir eine Nachricht geschrieben, dass die ‚Starmania‘-Castings wieder laufen und dass ich es einfach probieren soll. Ich habe mich beworben, weil ich die Chance haben möchte, dass die Leute meine Musik fühlen, als Sänger Fuß zu fassen und Kontakte zu knüpfen. ‚Starmania‘ ist in vielerlei Hinsicht eine große Chance. Mir geht es darum, dass mich die Leute hören und sehen – das gehört werden ist mir sehr wichtig.“

Fred Owusu
Der 24-jährige Student (Volksschullehramt und Theologie) wohnt in Graz.

„Ich mache seit sechs Jahren Musik und meine Freunde und meine Familie haben mich quasi gezwungen, mich jetzt endlich zu trauen, etwas vor einem großen Publikum zu machen – weil ich ja eigentlich recht schüchtern bin. Jetzt bin ich extrem froh, dass ich hier bin und das, was ich eigentlich eh schon mache, auf ein neues Level zu heben. Dass ich jetzt im Fernsehen bin und auch wirklich Musik leben kann – allein dadurch sind meine Erwartungen schon erfüllt.“

Die Songs im Starmania Finale

„Starmania 21“ – Das Finale am 7. Mai live in ORF 1. Das sind die Songs der Kandidaten: Zum Auftakt präsentieren alle jeweils ihren „Best Song“, also jenen Song, der für sie im Laufe der Staffel etwas Besonders war. Mit dem ersten Publikumsvoting werden drei Starmaniacs in die nächste Runde gewählt, wo sie mit dem „Jury Song“ – einem von Ina Regen, Tim Bendzko oder Nina Sonnenberg alias Fiva ausgesuchten Song – um die Gunst des Publikums singen. Nach dem zweiten Publikumsvoting präsentieren schließlich die Top zwei ihren „Winner Song“ – ein von den Starmaniacs selbst komponierter Song – und gehen damit in die finale Publikumsabstimmung um den großen Sieg. Außerdem gibt beim „Starmania 21“-Finale ein Wiedersehen mit den ausgeschiedenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die einen Gruppensong performen.

KandidatInSongOriginalinterpretIn
Best Song
Anna BucheggerKissPrince
Vanessa DulhoferBring Me Some WaterMelissa Etheridge
Tobias HirschAnyoneDemi Lovato
Fred Owusu:SunnyMarvin Gaye
Jury Song
Anna BucheggerCuz I Love YouLizzo
Tobias HirschLike I CanSam Smith
Fred OwusuI Need a DollarAloe Blacc
Winner Song
Anna BucheggerEaseAnna Buchegger
Fred OwusuHold OnFred Owusu

Die neunte Show – 30. April 2021

Das große „Starmania 21“-Finale ist für sechs Kandidatinnen und Kandidaten zum Greifen nahe – am Freitag, dem 30. April 2021, gehen sie um 20.15 Uhr live in ORF 1 mit ihrem jeweiligen Solosong und bei der „Same-Song-Challenge“ ins Rennen um die vier Tickets für die finale „Starmania 21“-Show am 7. Mai. Bei der „Same-Song-Challenge“ werden alle sechs „Starmaniacs“ Ed Sheerans „Shape of You“ interpretieren, jedoch in jeweils unterschiedlichen Versionen.

Auch diesmal ist wieder das Publikum gefragt, denn die Zuschauerinnen und Zuschauer wählen am Ende der Show ihre drei Favoritinnen bzw. Favoriten mittels Televoting ins Finale – unter den drei „Starmaniacs“ mit den wenigsten Votes entscheidet die Jury – Ina Regen, Tim Bendzko und Nina Sonnenberg alias Fiva – wer den letzten Startplatz erhält und damit noch weiter Chancen auf den Sieg beim großen ORF-1-Event hat. Im Showprogramm präsentiert Vincent Bueno seinen ESC-Song „Amen“ auf der „Starmania 21“-Bühne erstmals live im heimischen Fernsehen. Er singt im zweiten Semifinale des „Eurovision Song Contest“ am 20. Mai in Rotterdam um den Einzug ins Finale des größten Musikwettbewerbs der Welt.

Die 6 Kandidaten der dritten Finalshow

Anna Buchegger
Einzug ins Finale
Vanessa Dulhofer
Einzug ins Finale
Anna Heimrath
Die 24-jährige Barista und Künstlerin kommt aus Graz.

„Mir hat die Bühne gefehlt und ich wollte wieder Spaß am Singen haben und möchte auch gerade in dieser Zeit den Leuten daheim eine schöne Zeit bereiten. Ich freue mich darauf, tolle Bekanntschaften zu machen und das zu tun, was ich am liebsten mache – nämlich singen.“

Tobias Hirsch
Einzug ins Finale
Laura Kozul
Die 16-jährige Schülerin kommt aus Großhöflein im Burgenland.

„Ich nehme seit drei Jahren Gesangsunterricht und meine Lehrerin hat mir gesagt, dass das für mich eine große Chance wäre und diese Erfahrung könnte mir dann niemand mehr nehmen. Ich habe das Casting am Anfang unterschätzt, umso mehr freue ich mich jetzt, dabei zu sein. Ich erhoffe mir, dass die Leute mein Talent erkennen und ich freue mich einfach drauf, vor der Jury und einem großen Publikum zu singen.“

Fred Owusu
Einzug ins Finale

Die Songs der neunten Show

„Starmania 21“ – Die dritte Finalshow am 30. April live in ORF 1.

KandidatInSongOriginalinterpretIn
Anna BucheggerBack to BlackAmy Winehouse
Shape of You (Rock-Version)Ed Sheeran
Vanessa DulhoferNo RootsAlice Merton
Shape of You (Piano-Balladen-Version)Ed Sheeran
Anna HeimrathSet Fire to the RainAdele
Shape of You (Powerballaden-Version)Ed Sheeran
Tobias HirschFeeling GoodMichael Bublé
Shape of You (Unplugged-Version)Ed Sheeran
Laura KožulI’m Not the Only OneSam Smith
Shape of You (Dance-Version)Ed Sheeran
Fred OwusuUptown FunkBruno Mars
Shape of You (Original-Version)Ed Sheeran

Die achten Show – 23. April 2021

Acht Kandidatinnen und Kandidaten haben den Sprung in die zweite „Starmania 21“-Finalshow geschafft – am Freitag, dem 23. April 2021, müssen sie um 20.15 Uhr live in ORF 1 wieder alle stimmlichen Register ziehen, um ihrem Traum vom „Starmania 21“-Sieg einen Schritt näher zu kommen. Und diesmal präsentieren sie nicht nur einen Solosong, sondern singen auch in Duetten um die Gunst des Publikums. Denn erstmals entscheiden in der aktuellen Staffel die Zuschauerinnen und Zuschauer mittels Televote, wer das Ticket für die nächste Runde bekommt. Die „Starmaniacs“ werden in vier Duett- bzw. Duellpaarungen aufgeteilt – eröffnet wird die Show mit den vier Duetten. Nach diesen vier Performances geht es in die Duellrunden. Die beiden Duellpartner präsentieren jeweils ihren Solosong und direkt im Anschluss ist das Publikum gefragt: Jener/jene von den beiden „Starmaniacs“, der/die beim Speedvoting die meisten Stimmen bekommt, steigt direkt in die nächste Show auf. Somit stehen nach vier Duellrunden vier Aufsteiger/innen fest. Unter den vier Duellverlierern vergibt dann noch die Jury – Ina Regen, Tim Bendzko und Nina Sonnenberg alias Fiva – zwei weitere Tickets für die nächste Runde am 30. April, bei der insgesamt sechs „Starmaniacs“ um den Einzug ins große Finale singen.

Die 8 Kandidaten der zweiten Finalshow

Anna Buchegger
Einzug in die dritte Finalshow
Vanessa Dulhofer

Einzug in die dritte Finalshow

Anna Heimrath
Einzug in die dritte Finalshow
Tobias Hirsch
Einzug in die dritte Finalshow
Laura Kozul
Einzug in die dritte Finalshow
David Mannhart
Der Schüler aus Trumau in Niederösterreich ist 15 Jahre alt.

„Ich war schon als Kind begeistert vom Singen und vom Schauspielen. ‚Starmania‘ kam ganz kurzfristig auf mich zu – meine Mutter hat in den Medien gesehen, dass das Casting wieder losgeht. Dann habe ich mich beworben und freue mich jetzt einfach sehr, dass ich in der Show bin. Ich hoffe, dass ich durch ‚Starmania‘ erreichen kann, dass mich die Leute kennen und dass es vielleicht ein Sprungbrett für etwas Neues wird.“

Fred Owusu
Einzug in die dritte Finalshow
Teodora Spiric
Die 20-jährige Wienerin studiert Deutsch und Englisch auf Lehramt.

„Ich wollte schon mein ganzes Leben lang Musik machen und sie auch zu meinem Beruf machen. ‚Starmania‘ ist die perfekte Plattform, wo ich Erfahrung sammeln kann. Ich erhoffe mir, dass ich nach der Show sagen kann, dass ich mich jetzt wirklich sicher und geborgen auf der Bühne fühle.“

Die Songs der achten Show

„Starmania 21“ – Die zweite Finalshow am 23. April live in ORF 1. Das sind die Songs der Starmaniacs – diesmal singt jeder Kandidat zwei Lieder – ein Duett und und ein Duell.

ArtKandidatInSongOriginalinterpretIn
Duett 1David MannhartI Don’t CareEd Sheeran & Justin Bieber
Tobias Hirsch
Duett 2Anna HeimrathAnywhere Away from HereRag’n’Bone Man & Pink
Fred Owusu
Duett 3Laura KožulWhen You BelieveMariah Carey & Whitney Houston
Teodora Špirić
Duett 4Anna BucheggerIf I Ain’t Got YouAlicia Keys feat. Usher
Vanessa Dulhofer
Duell 1David MannhartAngelsRobbie Wiliams
Tobias HirschNo Matter WhatCalum Scott
Duell 2Anna HeimrathHungerThe Machine
Fred OwusuTeamJulian le Play
Duell 3Laura KožulSomething in the WaterBrooke Fraser
Teodora ŠpirićYour SongRita Ora
Duell 4Vanessa DulhoferThe Sound Of SilenceDisturbed
Anna BucheggerNatural WomanAretha Franklin

Die siebente Show – 16. April 2021

Acht Kandidatinnen und Kandidaten haben es geschafft – sie haben ihr Ticket für den Aufstieg in die nächste Runde gelöst – und bis zu 638.000 wollten sich die erste „Starmania 21“-Finalshow am 16. April 2021 live in ORF 1 nicht entgehen lassen.

Fotos von der ersten Finalshow

Die Präsentation der Songs verfolgten um 20.15 Uhr im Durchschnitt 553.000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Mit durchschnittlich 19 Prozent Marktanteil (12+) erreichte der „Starmania“-Abend (Show und Entscheidung) gestern den höchsten Marktanteilswert seit der Auftaktshow, auch bei den 12-29jährigen wurde mit 34 Prozent der höchste Markanteil seit Staffel-Start erreicht. Bei den 12-49jährigen lag der Marktanteil bei hohen 26 Prozent. Durchschnittlich 601.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei der „Entscheidung“ bedeuten ebenfalls Bestwert seit 26. Februar. 1,157 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauer (weitester Seherkreis) bzw. 15 Prozent der österreichischen TV-Bevölkerung verfolgten zumindest kurz den „Starmania 21“-Abend in ORF 1.

Die 16 Kandidaten der ersten Finalshow

16 Kandidatinnen und Kandidaten singen in der ersten Final-Show um den Aufstieg in die nächste Runde. Acht kommen weiter in die zweite Finalshow an 30. April.

Anna Buchegger
Einzug in die zweite Finalshow
Mert Cosmus
ist 21 Jahre alt, kommt aus St. Pölten und ist als Assistent der Geschäftsleitung tätig.

„Ich habe mich bei ‚Starmania‘ beworben, weil ich bereit bin Österreich zu zeigen, was ich kann und was ich gesanglich draufhabe. Bisher habe ich nur für mich selbst gesungen und fast keine Bühnenerfahrung. Ich erhoffe mir natürlich den Sieg und ansonsten, dass die Öffentlichkeit sieht, was ich tue – ‚Starmania‘ ist hilfreich dabei, einen Schritt in die Öffentlichkeit zu setzen.“

Vanessa Dulhofer

Einzug in die zweite Finalshow

Anna Heimrath
Einzu in die zweite Finalshow
Tobias Hirsch
Einzug in die zweite Finalshow
Laura Kozul
Einzug in die zweite Finalshow
Felix Larcher
Der 21-jährige Verkäufer stammt aus Ansfelden in Oberösterreich:

„Ich habe im Lockdown gelesen, dass es eine Neuauflage von ‚Starmania‘ gibt, habe mich beworben und jetzt bin ich auch schon hier. Ich hoffe, dass es eine coole Erfahrung wird und dass ich ein bisschen meinen Bekanntheitsgrad steigern kann. Wir haben zum Beispiel schon als Vorband von Krautschädl gespielt und auch auf Festivals.“

David Mannhart
Einzug in die zweite Finalshow
Stefanie Mayer
Die 25-jährige Kärntnerin ist Sängerin und Schauspielerin an der Wiener Volksoper.

„Ich freue mich besonders, in einer solchen Zeit auf der Bühne stehen zu können, dass ich wieder Kunst und Musik in die Herzen bringen kann. Auf das freue ich mich auch am meisten, Leute wieder mit Musik zu berühren. ‚Starmania‘ hat mir mega Spaß gemacht, das war immer ein Highlight, deshalb freue ich mich umso mehr, dabei sein zu dürfen.“

Fred Owusu
Einzug in die zweite Finalshow
Johannes Pietsch
Der 19-jährige Wiener ist Zivildiener und studiert Englisch und Geografie.

„Ich möchte den Menschen mein Talent zeigen und zeigen, was ich stimmlich kann. Als ich gehört habe, dass ‚Starmania‘ zurückkommt, wusste ich, dass ich mich gleich bewerben muss. Ich erwarte mir nichts Spezielles von der Teilnahme und möchte einfach schauen, wie sich alles entwickelt.“

Philip Piller
Der 25-jährige Sänger und Straßenmusiker kommt aus Wien.

„Ich habe beschlossen bei ,Starmania‘ mitzumachen, weil ich unbedingt gerne mal wieder was neues ausprobieren will und gerade nach dem Lockdown und nach dem letzten Jahr so richtig Bock habe, auf einer Bühne zu stehen – das fehlt mir einfach wahnsinnig. ,Starmania‘ ist eine richtig gute Chance, das jetzt wieder auszuleben.“

Michael Russ
Der 27-jährige Künstler kommt aus Tillmitsch in der Steiermark.

„Ich bin Musiker, ich liebe die Bühne und in Zeiten wie diesen bietet ,Starmania‘ eben die perfekte und auch die einzige Bühne. Ich war schon bei anderen Casting-Shows und bin als Live-Musiker mit meiner Band seit 2015 in Österreich, Deutschland und der Schweiz unterwegs. Ich habe unlängst im Keller ein Plakat gefunden von Michi, Christina und mir. Ich habe ,Starmania‘ verfolgt, wie man das als Siebenjähriger eben kann – aber die Show ist nicht spurlos an mir vorübergegangen.“

Teodora Spiric
Einzug in die zweite Finalshow
Allegra Tinnefeld
Die 15-jährige Schülerin und Schauspielerin kommt aus Wien.

„Ich arbeite schon sehr lange an meiner Stimme und an meinem musikalischen Sein und glaube, dass ‚Starmania‘ ein gutes Sprungbrett für eine eventuelle Karriere sein könnte. Seit ich fünf Jahre alt war, habe ich eigentlich schon regelmäßig bei Konzerten gespielt. Mama hat mir von ‚Starmania‘ erzählt und ich habe mir alte Folgen angeschaut und fand es total lustig, weil es schon ein bisschen etwas anderes ist als andere Castingshows. Ich dachte mir, ich probiere es einfach – kann ja nichts schiefgehen.“

Julia Sylvia Wastian
Die 18-jährige Studentin (Medien und Kommunikation) kommt aus Brückl in Kärnten

„Ich bin extrem happy, dass das hier geklappt hat und dass ich meine Leidenschaft auch in so einer Zeit ans Publikum bringen kann. Ich erhoffe mir, dass ich viel Spaß habe, meine Liebe zur Musik ausleben kann, neue Freundschaften schließe und natürlich auch, dass es recht weit geht. Ich hoffe, dass den Leuten gefällt, was ich mache.“

Die Songs der siebenten Show

„Starmania 21“ – Diese Songs singen die 16 Kandis in der erste Finalshow am 16. April live in ORF 1.

KandidatInSongOriginalinterpretIn
Anna BucheggerBreak FreeAriana Grande
Mert CosmusUnbreak My HeartToni Braxton
Vanessa DulhoferBring Me Some WaterMelissa Etheridge
Anna HeimrathHeavy CrossGossip
Tobias HirschGrace KellyMIKA
Laura KožulBeautifulChristina Aguilera
Felix LarcherLose YourselfEminem
David MannhartHumanRag'n'Bone Man
Stefanie MayerNothing Compares 2 USinéad O'Connor
Fred OwusuBudapestGeorge Ezra
Johannes PietschBillie JeanMichael Jackson
Philip PillerTainted LoveMarilyn Manson
Michael RussFaithGeorge Michael
Teodora ŠpirićTell Me You Love MeDemi Lovato
Allegra TinnefeldKings & QueensAva Max
Julia WastianPhysicalDua Lipa

Die sechste Show – 9. April 2021

Die Semifinalshows (Shows fünf am 26. März und sechs am 9. April): Jene 32 Kandidatinnen und Kandidaten, die die Qualifikation gemeistert haben, gehen – aufgeteilt auf 2 Shows mit jeweils 16 Talenten – in den „Semifinalshows“ an den Start. Dort entscheidet sich, wer die 16 Plätze (acht pro Semifinalshow) für die „Finalshows“ ergattert. Das Votingprinzip der „Qualifikationsrunden“ wird beibehalten: Nach jeder Einzelperformance entscheidet die Jury, wer als „Star“ weiterkommt, wer ein „Stopp“ bekommt und somit „Starmania“ direkt verlassen muss und wer mit einem „Weiter“ bis zum Ende der jeweiligen Sendung noch auf den Aufstieg hoffen darf. Unter allen Talenten, die ein „Weiter“ erhalten haben, werden die noch verfügbaren der insgesamt acht Tickets für die nächste Runde vergeben.

Die 16 Kandidaten des zweiten Semifinales

Diese 16 Kandidatinnen und Kandidaten singen im zweiten Semifinale am 9. April um den Einzug in die Finalshows:

Charlène Bousseau
Die 16-jährige Schülerin kommt aus Klagenfurt.

„Ich war schon überrascht, dass ich ausgewählt wurde, und das hat mich auch sehr gefreut. Einige Kandidaten, die es bei ‚Starmania‘ weit gebracht haben, haben es dann teilweise ja auch geschafft, von ihrer Musik zu leben – und das ist schon inspirierend. Es freut mich, dass ich hier Erfahrungen fürs Leben sammeln darf, egal wie weit ich komme.“

Anna Buchegger
Einzug in die Finalshows
Mert Cosmus
Einzug in die Finalshow
Jonathan Dobias
ist 23 Jahre alt, kommt aus Wien und studiert auf das Volkschullehramt.

„Ich bin total motiviert und glücklich hier sein zu dürfen. Ich freue mich darauf auf der Bühne zu stehen und hoffe, dass ich das dann auch mehrere Male machen darf. Ich glaube, dass ich recht authentisch bin. Ich habe Spaß daran zu singen und hoffe, dass es auch anderen Spaß bereitet, mich singen zu hören.“

Thomas Glantschnig
Der 30-jährige aus Köflach in der Steiermark ist Friseurmeister und Besitzer eines eigenen Salons.

„Ich habe mich für ‚Starmania‘ entschieden, weil es ein österreichisches Format ist und weil einfach der Traum, auf einer großen Bühne zu stehen, in den letzten Jahren immer größer geworden ist. Das ist eine tolle Möglichkeit, Menschen zu erreichen und einfach aus seiner Komfortzone rauszukommen. Wir haben ‚Starmania‘ damals in der Schule alle geschaut. Christina Stürmer, Tom Neuwirth, Niddl & Co. und Arabella Kiesbauer, das bleibt natürlich hängen. Es wird spannend, ich freu mich drauf.“

Tobias Hirsch
Einzug in die Finalshows
Marcel Kaiser
Der Bankberater aus Herzogenburg in Niederösterreich ist 20 Jahre alt.

„Ich habe schon als kleiner Bub mit meiner Oma ‚Starmania‘ geschaut. Und gewusst, wenn ich mich bei einem Casting-Format bewerbe, dann bei ‚Starmania‘! Ich habe jetzt das Gefühl, dass das genau meins ist. Ich erhoffe mir, dass ich so bleiben kann wie ich bin, mich nicht verstellen muss. Ich möchte die Leute berühren und – wenn es dann wieder geht – mit ihnen feiern.“

Laura Kozul
Einzug in die Finalshows
Felix Larcher
Einzug in die Finalshows
Markus Manzl
Der 17-jährige Schüler kommt aus St. Johann im Pongau.

„Musik war schon immer ein treuer Begleiter für mich. Mein Ziel ist, irgendwann damit auch mein Geld zu verdienen, und ich möchte mit meiner Stimme und meiner Musik die Leute berühren. Es gibt in meinem Leben nichts Wichtigeres als Musik und ich glaube, dass ,Starmania 21‘ einfach das Richtige für mich ist.“

Stefanie Mayer
Einzug in die Finalshows
Deborah Posadas Saucedo
Die 23-jährige Grazerin ist als GeschäftsführungsAssistentin tätig.

„Ich singe schon seit ich denken kann und wollte immer schon auf einer Bühne stehen und mag das auch ganz gerne. ‚Starmania‘ finde ich mega und ich war immer schon ein Fan, auch von Arabella Kiesbauer. Ich freue mich schon richtig darauf, von ihr mal anmoderiert zu werden und auch einfach auf die Erfahrung, dabei zu sein!“

Marco Prinner
ist 23 Jahre alt, Musiker und kommt aus Burgauberg im Burgenland.

„Ich habe mich bei ‚Starmania‘ beworben, weil ich auf die ganz ganz große Bühne möchte und wegen Corona ist das im Moment sonst nicht so leicht. ‚Starmania‘ war früher immer ein Pflichttermin für mich und ich habe immer gesagt, dass ich irgendwann selbst mitmachen möchte. Jetzt gibt es das Comeback von ‚Starmania‘, natürlich musste ich da dabei sein.“

Michael Russ
Einzug in die Finalshows
Teodora Spiric
Einzug in die Finalshows
Nastja Zahour
Die 26-jährige stammt aus Purkersdorf in Niederösterreich.

„Der Vater von meinem Freund hat mir den Link zur Anmeldung geschickt und dazugeschrieben ,Meld dich da an!‘. Ich liebe es auf der Bühne zu stehen und wenn ich die Chance dazu habe, dann nutze ich sie. Ich will wieder auf die Bühne, performen, tanzen und Spaß haben.“

Die Songs der sechsten Show

„Starmania 21“ – Das zweite Semifinale am 9. April live in ORF 1 Die Songs der Starmaniacs: Von Sia bis Prince, von Harry Styles bis Stefanie Werger.

KandidatInSongOriginalinterpretIn
Charlène BousseauThese Boots Are Made for Walkin’Nancy Sinatra
Anna BucheggerKissPrince
Mert CosmusRadioactiveImagine Dragons
Jonathan DobiasSorry Seems to Be the Hardest WordElton John
Thomas GlantschnigAgainst All OddsPhil Collins
Tobias HirschI wü di g’spürnStefanie Werger
Marcel KaiserIrgendwie, irgendwo, irgendwannNena
Laura KožulPrice TagJessie J feat. B o. B.
Felix LarcherHow You Remind MeNickelback
Markus ManzlYou Give Me SomethingJames Morrison
Stefanie MayerAin’t No Other ManChristina Aguilera
Deborah Posadas SaucedoA Moment Like ThisKelly Clarkson
Marco PrinnerCan’t Wait Until TonightMax Mutzke
Michael RussFallingHarry Styles
Teodora ŠpirićWalking in MemphisMarc Cohn
Nastja Isabella ZahourAliveSia

Die fünfte Show – 26. März 2021

Die 16 Kandidaten des ersten Semifinales

Diese 16 Kandidatinnen und Kandidaten singen im ersten Semifinale am 26. März um den Einzug in die Finalshows:

Vanessa Dulhofer

Einzug in die Finalshows

Selina-Maria Edbauer
Die 22-jährige Sängerin kommt aus Leoben in der Steiermark.

„Ich mache bei ,Starmania‘ mit, weil ich eine neue Herausforderung suche und weil es schon längere Zeit her ist, dass ich auf einer großen Bühne gestanden bin. Ich bin bei ,Starmania‘ mit sieben Jahren im Publikum gesessen und habe sogar noch ein Interview davon.“

Adrian Haslwanter
Der 27-jährige Techniker kommt aus Inzing in Tirol.

„Ich mache bei ‚Starmania‘ mit, um ganz Österreich zu zeigen, wer ich bin und was ich mit der Musik verbinde. Ich freue mich auf die Erfahrungen, die ich hier sammeln werde und gebe 100 Prozent, um eine gute Show abzuliefern!“

Anna Heimrath
Einzug in die Finalshows
Corinna Koder
Die 24-jährige Wienerin ist Content-Creatorin.

„Ich habe mich beworben, weil ‚Starmania‘ eine gute Erfahrung für meine musikalische Karriere ist. Meine beste Freundin hat mir gesagt ‚Du machst da mit‘.“

Noah Küng
…ist 20 Jahre alt, stammt aus Lustenau in Vorarlberg und studiert Geschichte und Deutsch auf Lehramt.

„Ich habe mich beworben, weil ich neue Erfahrungen machen will – ich will viel lernen, neue Leute kennenlernen und wenn es irgendwie geht, meinen Traum Musiker zu werden verwirklichen. Ich hatte zwar schon ein paar Auftritte, habe aber noch nicht sehr viel Bühnenerfahrung. Beim Live-Casting war ich nicht sehr zufrieden mit mir – umso mehr hat es mich gefreut, dass ich es geschafft habe.“

Damion Lee
Der 34-jährige Musiker stammt aus Deutschland und lebt in Wien.

„Ich habe beschlossen mitzumachen, weil es einfach blöd wäre, eine solche Chance – zur Primetime am Freitag im ORF aufzutreten – auszulassen. Ich freue mich auch schon darauf, Arabella Kiesbauer zu sehen.“

Stephanie Madrian
Die 22-jährige Klagenfurterin studiert Romanistik:

„Ich habe mich bei ‚Starmania 21‘ beworben, weil mir das Live-Auftreten extrem fehlt in dieser Covid-Situation – weil ich neue Erfahrungen sammeln will, weil ich auf einer großen Bühne performen will und weil ich die Menschen mit meinem Gesang und meiner Musik begeistern möchte.“

David Mannhart
Einzug in die Finalshows
Sebastian Mucha
Der 24-jährige Polizist kommt aus St. Aegyd am Neuwalde in Niederösterreich:

„Mein ganzer Freundeskreis und meine Familie haben mir gesagt, dass ich mich bei ‚Starmania 21‘ bewerben soll. Ich war schon zögerlich, weil das eine ganz andere Sache ist als alles, was ich bisher gemacht habe. Ich habe dann aber Mut gefasst und mich angemeldet.“

Julia Novohradsky
Die 19-jährige Wienerin studiert Inklusive Pädagogik und Anglistik.

„Ich habe beschlossen, bei ‚Starmania 21‘ mitzumachen, weil es eine unfassbar schöne und gute Erfahrung für junge Künstler ist, zeigen zu können, was sie draufhaben. ‚Starmania‘ ist ein riesiger Schritt für mich, auf den ich mich extrem freue – und ich bin sehr gespannt auf diese Zeit und die Erfahrungen, die ich machen werde.“

Fred Owusu
Einzug in die Finalshows
Johannes Pietsch
Einzug in die Finalshows
Philip Piller
Einzug in die Finalshows
Allegra Tinnefeld
Einzug in die Finalshows
Julia Sylvia Wastian
Einzug in die Finalshows

Die Songs der fünften Show

In der ersten „Starmania 21“-Semifinalrunde gehen diese 16 KandidatInnen mit folgenden Songs an den Start:

KandidatInSongOriginalinterpretIn
Vanessa DulhoferIf I Were a BoyBeyoncé
Allegra TinnefeldSomebody To LoveQueen
Julia WastianAngelSara McLachlan:
Selina-Maria EdbauerWhen Love Takes OverDavid Guetta feat. Kelly Rowland
Stephanie MadrianEuphoriaLoreen
Julia NovohradskyI Kissed A GirlKaty Perry
Noah KüngWenn sie tanztMax Giesinger
Fred OwusuSunnyMarvin Gaye
Philip PillerScherbenmeerChristina Stürmer:
Sebastian MuchaViva La VidaColdplay
Damion LeeRudeMAGIC!
Adrian HaslwanterRaindrops Keep Fallin’ On My HeadB.J. Thomas
Anna HeimrathArcadeDuncan Laurence
Corinna KoderDance MonkeyTones and I
Johannes PietschStone ColdDemi Lovato
David MannhartDer Himmel über WienLemo

Die vierte Show – 19. März 2021

16 stimmgewaltige Talente sangen diesen Freitag um die letzten acht Plätze in den Semifinalshows – und bis zu 605.000 wollten sich die vierte „Starmania 21“-Qualifikationsshow am 19. März 2021 live in ORF 1 nicht entgehen lassen. Die Präsentation der Songs verfolgten um 20.15 Uhr im Durchschnitt 521.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei einem Marktanteil von 16 Prozent. Das Voting sahen um 22.15 Uhr durchschnittlich 541.000 (Marktanteil 20 Prozent). Besonders groß war das Interesse einmal mehr beim jüngeren Publikum (12-49 und 12-29) mit 24 Prozent Marktanteil in beiden Zielgruppen bei der Präsentation der Songs und 25 bzw. 32 Prozent Marktanteil bei der Entscheidung. Mit 2,617.000 Zuschauerinnen und Zuschauern (weitester Seherkreis) waren rund 35 Prozent der österreichischen TV-Bevölkerung zumindest kurz bei den vier „Starmania 21“-Qualifikationsrunden in ORF 1 mit dabei.

Die 16 Kandidaten der vierten Show

Nathalie Bauer
Die 18-Jährige kommt aus Fischamend in Niederösterreich.

„Ich möchte bei ‚Starmania‘ meine Stimme zeigen. Ich bin schon auf Bühnen gestanden, aber noch nie im Fernsehen. Da freue ich mich sehr drauf.“

Mert Cosmus
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Harald Fischl
Der 28-jährige Grafikdesigner und Musiker kommt aus Leiben in Niederösterreich.

„Eigentlich hatte meine Frau die Idee, dass ich mich bewerben soll. Aber es ist natürlich erstens wieder einmal die Gelegenheit, auf einer Bühne zu stehen, und zweitens die Chance, mich öffentlich zu präsentieren und einem großen Publikum zu zeigen, was ich kann. Bei ‚Starmania 21‘ möchte ich Erfahrung sammeln, neue Leute kennenlernen, mich gut vernetzen und so viel wie möglich für mich persönlich mitnehmen.“

Tina Tenzin Wangmo Gi
Die 16-jährige Schülerin kommt aus Klagenfurt.

„Ich habe den Castingaufruf gesehen und habe mir gedacht, eigentlich könnt’ ich mal etwas Neues ausprobieren und mich mit der Poprichtung auf einen Aspekt meiner Stimme konzentrieren, den ich nie so ganz beachtet habe. Ich freue mich auf die anderen Kandidaten – das hat man nicht so oft, dass man mit so talentierten Leuten auf einer Bühne stehen darf – und dass man neue tolle Leute kennenlernt, die einfach gerne Musik machen.“

Daniel Götz
Der 20-jährige Web-Developer kommt aus Perchtoldsdorf in Niederösterreich.

„Meine Oma hat das in der Zeitung gesehen und mich gefragt, ob ich nicht bei ‚Starmania‘ mitmachen möchte. Dann habe ich mich beworben und jetzt bin ich dabei. Ich habe eigentlich gar nicht damit gerechnet, weil ich mit meinem Casting nicht 100 Prozent zufrieden war – aber ich glaube ich konnte zeigen, was meine Stimme kann, und das ist wohl das Wichtigste.“

Anna Heimrath
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Marcel Kaiser
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Philipp Lauscher
Der 23-jährige Lkw-Fahrer bei der Müllabfuhr kommt aus Krems an der Donau in Niederösterreich.

„Es war schon immer mein Traum, Sänger zu werden, und ich möchte den Leuten da draußen zeigen, dass ich Talent habe. Ich habe gar nicht daran geglaubt, dass ich bei den Top 64 dabei bin – und umso mehr freue ich mich jetzt darüber.“

David Mannhart
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Stefanie Mayer
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Johannes Pietsch
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Rebecca Rapp
Die 30-jährige ist Vocal Coach, Sängerin, Texterin und Produzentin und kommt aus Hinterbrühl in Niederösterreich.

„Gerade in Zeiten wie diesen habe ich mir gedacht, jetzt oder nie! Das ist meine Chance, wieder auf eine Bühne zu kommen. Ich habe richtig Lust darauf, mich so zu präsentieren, wie ich bin. Ich möchte hier von Show zu Show denken und gar nicht zu große Erwartungen haben. Mal schauen, was passiert.“

Stephanie Schnauer
Die 27-jährige Barkeeperin kommt aus Wiener Neudorf in Niederösterreich.

„Ich bin froh, die Chance zu haben, mich musikalisch zu entfalten. Ich habe ‚Starmania‘ geliebt, für meine Schwester und mich war das ein Highlight, das war für mich DIE Show!“

Teodora Spiric
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Paul Wohlfahrt
Der 21-jährige Student (Business Consultancy International) stammt aus Wiener Neustadt in Niederösterreich.

„Eine meiner ersten CDs war tatsächliche eine von ‚Starmania‘. Das war auch der Punkt, an dem ich mir sagte, dass ich auch irgendwann einmal bei einer Casting-Show mitmachen möchte. Ich erhoffe mir, dass es mir Spaß macht und das Connecten mit den anderen Kandidaten ist auch ein cooler Prozess. Das Wichtigste ist, dass wir gemeinsam eine coole Show machen.“

Corinna Koder
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021

Die Songs der vierten Show

In der vierten „Starmania 21“-Qualifikationsrunde gehen diese 16 KandidatInnen mit folgenden Songs an den Start:

KandidatInSongOriginalinterpretIn
Nathalie BauerValerieAmy Winehouse
Mert CosmusAll by MyselfEric Carmen
Harald FischlThe Show Must Go OnQueen
Tina Tenzin Wangmo GiZweimalMathea
Daniel GötzVü schöner is des G’fühlRainhard Fendrich
Anna HeimrathWia a KindIna Regen
Marcel KaiserSowiesoMark Forster
Corinna KoderWhenever WhereverShakira
Philipp LauscherUse SomebodyKings of Leon
David MannhartYou Raise Me UpWestlife
Stefanie MayerRise UpAndra Day
Johannes PietschChandelierSia
Rebecca RappBorn This WayLady Gaga
Stephanie SchnauerLet's Get LoudJennifer Lopez
Teodora SpiricAin’t No Mountain High EnoughMarvin Gaye
Paul WohlfahrtSay You Won’t Let GoJames Arthur

Die dritte Show – 12. März 2021

16 stimmgewaltige Talente sangen auch diesen Freitag um acht Plätze in den Semifinalshows – und bis zu 620.000 wollten sich die dritte „Starmania 21“-Qualifikationsshow am 12. März 2021 live in ORF 1 nicht entgehen lassen. Die Präsentation der Songs verfolgten um 20.15 Uhr im Durchschnitt 507.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei einem Marktanteil von 16 Prozent. Das Voting sahen um ca. 22.10 Uhr durchschnittlich 547.000 (Marktanteil 20 Prozent). Der Marktanteil beim jüngeren Publikum (12-49 und 12-29) lag bei durchschnittlich 24 Prozent. Mit 1,116 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauern (weitester Seherkreis) verfolgten 15 Prozent der österreichischen TV-Bevölkerung zumindest kurz den „Starmania 21“-Abend in ORF 1.

Die 16 Kandidaten der dritten Show

Ceren Cinar
Die 20-jährige Studentin an der Pädagogischen Hochschule kommt aus Kapellerfeld in Niederösterreich.

„Ich habe mich bei ‚Starmania‘ beworben, weil ich neue Erfahrungen sammeln will und meine musikalische Seite erweitern möchte. Es ist alles ganz neu und ich bin gespannt, wie das dann bei den Proben und bei den Shows ablaufen wird. Das ist etwas Megagroßes.“

Jonathan Dobias
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Selina-Maria Edbauer
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Ben Guy
Der 22-jährige Student (Songwriting) kommt aus Wien.

„Ich habe mich entschlossen mitzumachen, um meine Emotionen und Gefühle mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. Ich singe seit ungefähr drei Jahren und habe auch Gesangsunterricht genommen. Ich kann mir ganz ehrlich nichts Schöneres vorstellen, als zu singen. Als Kind habe ich schon ,Starmania‘ im Fernsehen verfolgt. Ein Freund hat mir jetzt empfohlen, mich anzumelden und eine Freundin hat mir den letzten Schubser gegeben, die Anmeldung auch abzuschicken. Ich freue mich sehr, dabei zu sein.“

Adrian Haslwanter
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Caroline Hat
Die 24-jährige Wienerin studiert Musik.

„Ich möchte bei ,Starmania‘ mitmachen, weil ich supergerne auf der Bühne stehe und die Chance jetzt einfach ergreifen konnte, gerade in dieser Corona-Zeit, wo es so unsicher ist, wann man wieder auf die Bühne darf. Deshalb bin ich sehr sehr dankbar, dass ich das jetzt im Zuge von ,Starmania‘ machen darf.“

Dieter Hörmann
Der 32-jährige Schauspieler, Sänger, Autor und Komponist kommt aus Wien.

„Ich möchte zeigen, dass ich eine große Wandlung durchgemacht habe und nicht mehr der kleine Clown bin, der bei der großen Comedy-Chance mitgemacht hat, sondern als erwachsener Mann mit beiden Beinen auf dem Boden stehe. Ich möchte die Liebe, die ich in mir spüre, teilen und dem Publikum Hoffnung geben. Ich erwarte mir tolle Menschen kennenzulernen, Spaß zu haben und die Freude am Singen wieder zu spüren.“

Laura Kozul
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Manuel Lamb
Der 28-jährige IT-Projektleiter kommt aus Frohnleiten in der Steiermark.

„Ich habe mich einfach bei ,Starmania‘ beworben, aber das damals niemandem erzählt, weil ich gar nicht damit gerechnet habe, zum Live-Casting zu kommen. Und wie ich erfahren habe, dass ich jetzt sogar in den Live-Shows bin, da ist meine Pumpe schon ordentlich gegangen. Ich habe nicht damit gerechnet. Ich erwarte mir vor allem eine Fetzengaude, freue mich auf professionelle Kritik und glaube auch, dass mich die Arbeit für der Show persönlich musikalisch weiterbringt.“

Fred Owusu
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Philip Piller
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Michael Russ
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Deborah Posadas Saucedo
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Monique Michelle Tvrdy
Die 26-jährige Kellnerin kommt aus Neuhofen an der Krems in Oberösterreich.

„Ich bin bei ‚Starmania‘, weil Musik immer schon ein wichtiger Teil in meinem Leben war. Ich habe davon jahrelang geträumt, und jetzt ist es soweit und ich freue mich sehr, dass ich dabei sein darf.“

Kim Tamara Zebic
Die 23-jährige Wienerin studiert Musikwissenschaft.

„Ich habe mich entschieden bei ‚Starmania‘ mitzumachen, weil ich denke, dass es eine gute Möglichkeit ist, Erfahrungen zu sammeln, ein breiteres Publikum zu erreichen und meine eigenen Grenzen ein bisschen zu testen. Ich freue mich besonders darauf, mal wieder auf der Bühne zu stehen.“

Maria Aschenwald
Die 34-jährige Kindergartenassistentin kommt aus Mayrhofen in Tirol.

„Aller guten Dinge sind drei: Bei meinem ersten Versuch 2002 war ich schon fix dabei und wurde aber schwanger, beim zweiten Versuch kam mir Corona dazwischen – jetzt bin ich da und bereit für die Bühne. Ich freu mich wahnsinnig auf ,Starmania‘ und kann es schon kaum erwarten.“

Die Songs der dritten Show

In der dritten „Starmania 21“-Qualifikationsrunde gehen diese 16 KandidatInnen mit folgenden Songs an den Start:

KandidatInSongOriginalinterpretIn
Maria AschenwaldWeus’d A Herz hast wia a BergwerkRainhard Fendrich
Ceren CinarA Million DreamsPink
Jonathan DobiasFrauen regier’n die WeltRoger Cicero
Selina-Maria EdbauerFields of GoldEva Cassidy
Ben GuyBungalowBilderbuch
Adrian HaslwanterZuckerpuppeBill Ramsey
Caroline HatRunLeona Lewis
Dieter HörmannI'm Still StandingElton John
Laura KozulHallelujahKate Voegele
Manuel LambTuansacklPizzera & Jaus
Fred OwusuIch lass für dich das Licht anRevolverheld
Philip PillerSuckerJonas Brothers
Michael RussIsn't She LovelyStevie Wonder
Deborah Posadas SaucedoEl mismo solÁlvaro Soler
Monique Michelle TvrdyLips Are MovinMeghan Trainor
Kim Tamara ZebicBadMichael Jackson

Die zweite Show – 5. März 2021

Abermals sangen 16 Talente um den Aufstieg in die Semifinalshows – und bis zu 671.000 Zuschauer waren bei der zweiten „Starmania 21“-Qualifikationsshow live in ORF 1 mit dabei. Die Präsentation der Songs verfolgten um 20.15 Uhr in Durchschnitt 588.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei einem Marktanteil von 18 Prozent. Das Voting sahen um ca. 22.13 Uhr durchschnittlich 501.000 (Marktanteil 17 Prozent).

Die 16 Kandidaten der zweiten Show

Leonardo Abdon
Der 23-jährige Wiener macht eine Lehre zum EDV-Kaufmann.

„Eine Freundin wollte sich bei ‚Starmania 21‘ bewerben und sie meinte, ich soll mich auch bewerben. Ich habe am Anfang nicht so daran geglaubt, dass ich es schaffe – als der Anruf kam, dass ich dabei bin, habe ich es zuerst gar nicht richtig realisiert. Schauen wir mal, was noch passiert.“

Charlène Bousseau
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Anna Buchegger
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Karen Danger
Die 23-jährige Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin stammt aus Deutschland und lebt in Wien.

„Ich bin bei ‚Starmania‘, um endlich wieder auf der Bühne stehen zu dürfen. Ich bin Sängerin und Tänzerin von Beruf und ich freue mich einfach, dass ich wieder singen und ein Mikrofon in der Hand halten kann. Durch den Lockdown wurde uns dieser Beruf einfach weggenommen, ich bin dankbar, dass ich wieder singen darf.“

Thomas Glantschnig
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Tobias Hirsch
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Nico Kirschner
Der 18-jährige Schüler kommt aus Pucking in Oberösterreich.

„Ich habe mich angemeldet, weil ich schon immer bei einer Castingshow mitmachen wollte und diese Chance wollte ich ergreifen. Ich freue mich besonders, dass Ina Regen mit dabei ist und generell vor einer Jury zu singen ist ein besonderes Feeling.“

Damion Lee
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Daniel Neuhold
Der 33-jährige Polizist stammt aus Lieboch in der Steiermark.

„Ich wurde angemeldet und ich weiß bis jetzt noch nicht von wem – habe die Challenge aber angenommen. Ich wollte dann einfach wissen, wie weit es gehen kann – habe aber nie damit gerechnet, dass es für mich bis in die Live-Shows geht. Ich möchte mein Bestes geben und Österreich zeigen, was ich stimmlich draufhabe.“

Marco Prinner
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Max Rieser
Der 18-jährige Tiroler aus Weer macht eine Ausbildung zum Kindergartenpädagogen.

„Ich habe bis jetzt in meinem Leben noch nicht viel Bühnenerfahrung sammeln können, und als ich von ‚Starmania‘ gehört habe, habe ich mir gedacht, dass es eine tolle Erfahrung und auch eine super Chance für mich ist, meinen Badezimmergesang auf eine große Bühne zu bringen. Ich bin sehr glücklich, dass ich es in die Live-Shows geschafft habe, und werde mein Bestes geben.“

Anna Schach
Die 21-jährige Wienerin studiert Wirtschaft und ist wissenschaftliche Hilfskraft an der WU Wien.

„Ich habe zufällig im ORF gesehen, dass für ‚Starmania‘ wieder die Bewerbungen laufen. ‚Starmania‘ war die einzige Castingshow, die ich als Kind schauen durfte. Ich habe mir jetzt gedacht, damit erfülle ich mir einen Kindheitstraum. Bestimmte Erwartungen habe ich keine, weil ich das einfach auf mich zukommen lassen möchte. Ich freue mich einfach drauf und bin dankbar für jede Erfahrung, die ich mache.“

Anna Schiebel
Die 20-jährige studiert Tourismusmanagement und kommt aus Wolfsgraben in Niederösterreich.

„Eine Freundin hat mich auf ‚Starmania 21‘ aufmerksam gemacht – es war aber immer schon mein Traum, ich habe mich allerdings nie richtig getraut. Jetzt habe ich die Chance einfach ergriffen und bin hier. Auf die erste Live-Show bin ich sehr gespannt, weil ich bis jetzt noch nie so einen Auftritt hatte. Es ist eine Mischung aus Vorfreude und Angst, aber es ist viel Vorfreude dabei.“

Allegra Tinnefeld
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Daniela Tuscher
Die 20-jährige Studentin (Lehramt Mathematik) kommt aus Oberrohrbach in Niederösterreich.

„Ich mache bei ‚Starmania 21‘ mit, um die Möglichkeit, vor einem großen Publikum zu singen, zu nutzen – und nicht mehr nur gegen meine Wand in meinem Zimmer zu Hause singen zu müssen. Ich möchte hier auch einfach coole Momente erleben.“

Nastja Zahour
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021

Die Songs der zweiten Show

In der zweiten „Starmania 21“-Qualifikationsrunde gehen diese 16 KandidatInnen mit folgenden Songs an den Start:

KandidatInSongOriginalinterpretIn
Leonardo AbdonWake Me UpAvicii
Charlène BousseauWhen We Were YoungAdele
Anna BucheggerI’ll Never Love AgainLady Gaga
Karen DangerBesame MuchoLuis Miguel
Thomas GlantschnigIt’s Not UnusualTom Jones
Tobias HirschAnyoneDemi Lovato
Nico KirschnerCastle on the HillEd Sheeran
Damion LeeSie kann nicht tanzenJan Delay
Daniel NeuholdNiemandGregor Meyle
Marco PrinnerEine ins LebenPizzera & Jaus
Max RieserHappyPharrell Williams
Anna SchachThere You’ll BeFaith Hill
Anna SchiebelHam kummstSeiler & Speer
Allegra TinnefeldHurtChristina Aguilera
Daniela TuscherImagineJohn Lennon
Nastja Isabella ZahourI’m Every WomanWhitney Houston

Die erste Show – 26. Februar 2021

Foto: ORF/Hans Leitner

Rund 1,6 Millionen am „Starmania 21“-Auftaktabend am 26. Februar in ORF 1: 16 stimmgewaltige Talente sangen um acht Plätze für die Semifinalshows – und bis zu 858.000 wollten sich den „Starmania 21“-Auftakt am 26. Februar live in ORF 1 nicht entgehen lassen. Bei der Präsentation der Songs waren um 20.15 Uhr in Durchschnitt 800.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei einem Marktanteil von 25 Prozent mit dabei. Das Voting wollten sich um 22.05 Uhr durchschnittlich 646.000 nicht entgehen lassen (Marktanteil 24 Prozent).

Die 16 Kandidaten der ersten Show

Magdalena Huber

Magdalena Huber ist neu in der ersten „Starmania 21“-Qualifikations-Show am Freitag, dem 26. Februar 2021, live um 20.15 Uhr in ORF 1 mit dabei. Die 24-jährige Wienerin ersetzt Maria Aschenwald, die sich nach einem positiven Corona-Test in häusliche Quarantäne begibt. Aufgrund der strengen Sicherheitsmaßnahmen, die unter anderem tägliche Tests vor dem Betreten der Produktionsstätten und darüber hinaus das Einhalten von Mindestabständen, die Reduktion physischer Kontakte auf ein Mindestmaß und das Tragen von FFP2-Masken beinhalten, hat das Testergebnis keine weiteren Auswirkungen auf die TV-Produktion.

Ich habe mich bei ‚Starmania‘ beworben, weil ich als Kind schon ein großer Fan von den Shows war. Ich bin jetzt da, um meine Chance zu nutzen.“ Und weiter: „Ich erwarte mir eine unglaubliche Erfahrung, ganz egal ob das gleich wieder vorbei ist oder länger dauern darf. Ich weiß, dass ich für mich ganz viele coole Eindrücke mitnehmen werde, und freue mich, dass ganz viele Leute meine Stimme kennenlernen werden.“

Vanessa Dulhofer
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Diego Federico
Der 24-jährige Südtiroler ist Musicaldarsteller, Lehrer und Choreograf:

„Meine Mitbewohnerin hat mir von ‚Starmania 21‘ erzählt. Ich fände es toll, wenn mir ‚Starmania‘ die Chance bieten würde, mich als Solokünstler zu präsentieren, Songs zu schreiben und auf der Bühne zu performen.“

Anja Fischthaler

Die 18-jährige Verkäuferin stammt aus Vöcklabruck in Oberösterreich.

„Ich schaue privat auch gerne Casting-Shows. Ich bin musikalisch vor allem über Social Media unterwegs. Auf einer Bühne bin ich noch nie gestanden. Mein Gesang reicht von Dialektliedern über englische und viele selbst komponierte. Auf Tik Tok setze ich mich einfach hin, dreh mein Handy auf und fange an zu improvisieren. Ich folge einfach meinem Herzen und das bringt mich dorthin, wo ich hingehöre. Ich möchte ganz ungezwungen und mit Lebensfreude dabei sein und freu mich drauf.“

Antoine Humbert
Der 29-jährige Künstler lebt in Wien:

„Ich bin Straßenmusiker und möchte, dass die Leute sehen, dass man auch in schwierigen Zeiten seine Karriere weiterbringen kann. Ich werde alles geben und wünsche mir, bei den Menschen ein bisschen Hoffnung und Spaß zu verbreiten. Es ist mein Traum, Musik zu machen.“

Noah Küng
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Felix Larcher
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Stephanie Madrian
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Markus Manzl
Einzug ins Semifinale am 9. April 2021
Sebastian Mucha
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Teodor Munjas
Der 28-jährige Wiener ist Kundenberater in einer Werbeagentur.

„Ich mache Musik seit ich mich zurückerinnern kann, ich singe praktisch schon immer. ‚Starmania‘ verfolge ich von Anfang an, das ist ein großes Familiending bei uns. Eine Freundin von mir hat mir den Facebook-Post weitergeleitet und ich habe mir gedacht, jetzt probiere ich es einmal – und jetzt bin ich hier.“

Victoria Naglmair
Die 17-jährige Schülerin kommt aus Schrems in Niederösterreich.

„Ich bin schon lange auf keiner Bühne mehr gestanden – die letzte Zeit war für uns alle sehr schwierig. ‚Starmania 21‘ ist jetzt die perfekte Chance, wieder dem Publikum meine Musik zu präsentieren. Ich habe schon bei einigen Wettbewerben mitgemacht und bin auch schon öfter aufgetreten. Ich mache Popmusik, bin aber offen für alles. Ich möchte einfach auf der Bühne stehen und Musik machen.“

Julia Novohradsky
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Uwe Painer
Der 40-jährige Drucktechniker kommt aus Stögersdorf in der Steiermark.

„Ich mache bei ‚Starmania‘ mit, weil ich einfach sehr gerne singe und die Herausforderung suche. Das ist das erste Mal auf einer großen Bühne und Neuland für mich. Ich freue mich total darüber, dass ich es geschafft habe.“

Julia Sylvia Wastian
Einzug ins Halbfinale am 26. März 2021
Lisa Wessely
Die 16-jährige Schülerin kommt aus Horitschon im Burgenland

„Ich liebe es, auf der Bühne zu stehen, Singen ist meine Leidenschaft und ich möchte, dass mich die Leute kennenlernen. Ich habe seit meinem zehnten Lebensjahr Gesangsunterricht. Bei ‚Starmania 21‘ möchte ich neue Erfahrungen machen, mich weiterentwickeln und vom Publikum entdeckt werden.“

Die Songs der ersten Show

In der ersten „Starmania 21“-Qualifikationsrunde gehen diese 16 KandidatInnen mit folgenden Songs an den Start:

KandidatInSongOriginalinterpretIn
Magdalena HuberFeverPeggy Lee
Stephanie MadrianRolling in the DeepAdele
Julia NovohradskyAddicted To YouAvicii
Felix LarcherMaschinBilderbuch
Teodor MunjasGrenadeBruno Mars
Anja FischthalerWhat’s Up4 Non Blondes
Victoria NaglmairPiece of My HeartJanis Joplin
Antoine HumbertLes Champs-ÉlyséesJoe Dassin
Julia WastianThis Is MeKeala Settle
Diego FedericoStupid LoveLady Gaga
Lisa WesselySatelliteLena
Sebastian MuchaSomeone You LovedLewis Capaldi
Markus ManzlStay With MeSam Smith
Vanessa DulhoferWie schön du bistSarah Connor
Uwe PainerKeine MaschineTim Bendzko
Noah KüngLeave a Light OnTom Walker

Wer ist 2021 in der Starmania Jury?

Sänger und Echo-Preisträger Tim Bendzko, Sängerin und Amadeus-Preisträgerin Ina Regen und die mit dem Bayerischen Kulturpreis ausgezeichnete Rapperin, FM4-Moderatorin und Autorin Nina Sonnenberg alias Fiva sind die „Starmania 21“-Jury!

Ihnen kommt eine ganz besondere Funktion zu – denn erstmals in der „Starmania“-Geschichte entscheiden die Jurorinnen und Juroren in den Qualifikations- und Semifinalrunden jeweils direkt nach den Performances, wer weiterkommt, wer gehen muss und wer noch bis zum Ende der jeweiligen Sendung auf ein Ticket für die nächste Runde hoffen darf.

Wer moderiert Starmania 21?

Bühne frei für Österreichs Gesangstalente heißt es ab 26. Februar 2021 in ORF 1 – und mit dem Comeback der legendären ORF-Castingshow kehrt auch ein vertrautes Gesicht auf die „Starmania“-Bühne zurück! Arabella Kiesbauer – seit Beginn fester Bestandteil des Kultformats, das sie von 2002 bis 2009 vier Staffeln lang moderierte – präsentiert auch „Starmania 21“ und sucht beim großen Frühjahrsevent gemeinsam mit der TV-Nation in zehn Ausgaben, immer freitags, um 20.15 Uhr live in ORF 1 Österreichs Popstar des Jahres.

Foto: ORF/Thomas Ramstorfer

Arabella Kiesbauer: „‘Starmania‘ hat in der österreichischen Musiklandschaft sehr viel bewegt und war Sprungbrett für so manche Karriere. Ich bin stolz darauf, Teil dieser ebenso nachhaltigen wie wertschätzenden Erfolgsgeschichte zu sein – und habe mich sehr darüber gefreut, als im November die Anfrage kam, ob ich ‚Starmania 21‘ moderieren möchte. Ich bin gespannt, welche verborgenen musikalischen Schätze wir diesmal heben werden, und freue mich darauf, Österreichs Talenten erneut die große Bühne bieten zu können.“

Ö3 Moderatoren Team bei Starmania 21

Eine wichtige Rolle bei „Starmania 21“ haben auch die Ö3-Moderatoren Robert Kratky und Philipp Hansa. Philipp Hansa kommentiert die Shows und gibt weitere Infos zu den Kandidatinnen und Kandidaten. Robert Kratky blickt gemeinsam mit dem Publikum hinter die Kulissen des ORF-1-Events.

Backstage-Blick und mehr mit dem „Ö3-Starmania-Podcast“

Was tut sich hinter dem Show-Vorhang? Was sieht man im Fernsehen nicht? Und was sagen die Kandidatinnen und Kandidaten dazu? Der Ö3-Starmania-Podcast „Krieg der Sternchen“ bietet einen Blick hinter die Kulissen und liefert Backstage-Eindrücke und Interviews mit den Starmaniacs und der Jury. Der Podcast erscheint samstagnachmittags und ist in der ORF-Radiothek, auf der Ö3-Homepage und überall, wo es Podcasts gibt, abrufbar. Außerdem berichten die Ö3-Reporter Martin Krachler und Maximilian Bauer jede Woche im „Ö3-Supersamstag“ (6.00–12.00 Uhr) über die „Starmania 21“-Highlights des Vorabends.

Letzte Aktualisierung am 28.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nichts mehr verpassen!

Trag dich kostenlos ein und erhalte exklusive
Musik-News und Ticket-Infos!

Wir senden keinen Spam!

Ähnliche Beiträge